(Ernst) Günter Schulz-Reinfurt trommelt seit vielen Jahren in verschiedenen Bands und Projekten. Ob Jazz, Gospel, Soul, Funk, Pop oder Latin, er fühlt sich in all diesen Genres zu Hause. Selbst vor mittelalterlicher Musik oder Kompositionen der Renaissance macht er nicht Halt. Er war mit verschiedensten Produktionen bereits europaweit auf Tour und wird gerne für Studioproduktionen gebucht. Ein echter Profi eben.

Bei Queen Mum & The Kings of Rhythm sorgt er als King Ernie für den richtigen Groove und bringt neben seinen Splash, Crash and Ride auch die Becken der Zuhörer zum Beben.